Die CDU Baden-Württemberg trauert um Dr. Bernhard Lasotta. „Bernhard Lasotta war ein unabhängiger, manchmal auch unbequemer Kopf - ein Politiker, wie er sein soll, mit Überzeugungen, Rückgrat und Mut. Er stand für eine moderne, weltoffene, zeitgemäße CDU. Ich trauere nicht nur um einen geschätzten Kollegen, sondern um einen Freund. Meine Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Kindern. Bernhard Lasotta hat um sich selbst nie großes Aufheben gemacht - ihm ging es um die Sache, um die Menschen und das Land“, so unser Landesvorsitzender Thomas Strobl.

Generalsekretär Manuel Hagel ergänzt: „Die Nachricht vom Tod von Bernhard Lasotta bestürzt mich. Bernhard Lasotta war ein Charakterkopf. Er ist mit einer immer klaren Haltung durch das Leben gegangen. Nicht zuletzt deshalb ist er gerade auch für junge Politiker ein Vorbild. Er wird mir als aufrichtiger Familienmensch in Erinnerung bleiben.“

Ansprechpartner

Hannes Griepentrog

Referent für politische Kommunikation

+49 711 6690434
hannes.griepentrog@cdu-bw.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag