Zur Wahl von Marco Steffens zum Oberbürgermeister der Stadt Offenburg erklärt der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg, der Stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl:

„Herzlichen Glückwunsch an Marco Steffens zur Wahl zum Oberbürgermeister von Offenburg. Das ist ein verdienter und hervorragender Sieg. Gleich im ersten Wahlgang konnte Steffens die Offenburgerinnen und Offenburger von sich und seiner Idee für die Stadt überzeugen. Marco Steffens wird Offenburg gut tun. Und die Wahl von Steffens zeigt einmal mehr: Die CDU kann große Städte. Das Ergebnis gibt uns Rückenwind.“

Der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, Manuel Hagel MdL, schließt sich den Glückwünschen an und ergänzt: „Neben dem Wahlsieg von Marco Steffens hat die Wahl aber noch ein Gutes – das Abschneiden der AfD mit Ralf Özkara. Mit gerade einmal 5,2 Prozent der Stimmen ist der AfD Kandidat, ist der Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg, klar bei der Wahl durchgefallen. Statt für rechte Hetze haben sich die Offenburger für gute und kluge Sachpolitik entschieden. Die AfD kann auf kommunaler Ebene nicht punkten! Und genauso wenig taugt die Kommunalwahl im Mai 2019 für den plumpen Prostet der AfD.“

„Meine Gedanken sind heute, am Tag nach der Wahl, auch besonders bei der Familie des erstochenen 51-jährigen Offenburger Arztes. Dieses tragische Ereignis hat die Menschen in Offenburg und im ganzen Land sehr beschäftigt. Aber der Ausgang der Offenburger Wahl sollte auch ein Zeichen an die AfD sein: Die politische Instrumentalisierung dieses schrecklichen Verbrechens verfängt bei den Menschen nicht – und das ist gut so. Nach dieser furchtbaren Tat habe ich gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Schreiner und dem Polizeipräsidium Offenburg schnell eine maßgeschneiderte Lösung erarbeitet. Durch die Erhöhung der Polizeipräsenz konnten wir das Sicherheitsgefühl der Menschen wieder spürbar verbessern. Das ist, worauf es ankommt: Wir nehmen die Sorgen der Menschen ernst und erarbeiten konkrete Lösungen“, sagte Thomas Strobl weiter.

Ihr Ansprechpartner

susanne.stehle

Susanne Stehle

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail senden Anrufen (0711/6690422)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag