Landesvorsitzender Strobl: „Starke Vertretung der baden-württembergischen Interessen in Berlin“

Der baden-württembergische CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl gratuliert dem südbadischen Bezirkschef Andreas Jung MdB zu dessen einstimmiger Wiederwahl zum Vorsitzenden der Landesgruppe Baden-Württemberg der CDU/CSU-Fraktion: „Die Landesgruppe zu führen ist ein anspruchsvolles, aber auch ein schönes Amt“, sagte Strobl, der selbst von 2009 bis 2016 den Landesgruppenvorsitz innehatte. „Ich freue mich sehr, dass mein Nachfolger Andreas Jung heute einstimmig in diesem Amt bestätigt wurde. Er sorgt dafür, dass die baden-württembergischen Interessen eine starke Vertretung in Berlin haben – innerhalb der CDU/CSU-Fraktion und darüber hinaus.“

Manuel Hagel MdL, Generalsekretär der Landes-CDU, ergänzt: „Es freut mich persönlich, dass mit Andreas Jung ein junger Abgeordneter mit starker Verwurzelung in der Partei nun erneut die zweitgrößte Landesgruppe der CDU führt. Mit ihm ist unsere Partei in Berlin gut aufgestellt!“

Ihr Ansprechpartner

hannes.griepentrog

Hannes Griepentrog

Referent für politische Kommunikation

E-Mail senden Anrufen (0711/6690434)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag