Lesben und Schwule in der CDU Baden-Württemberg

LSU Baden-Württemberg

Die Lesben und Schwulen in der Union (LSU) verstehen sich als Interessenvertretung für Lesben und Schwule in der CDU/CSU. Sie betonen die programmatische Vielfalt der CDU als moderne Volkspartei.

Die LSU dient als Plattform, welche sich für eine Stärkung der Rechte von Lesben und Schwulen einsetzt und dabei auch innerhalb der Partei Überzeugungsarbeit leisten will. Die LSU fordert, dass Homosexuelle innerhalb der Gesellschaft nicht diskriminiert werden und die sexuelle Identität von Menschen ebenso geschützt wird wie die ethnische oder soziale Herkunft von Menschen.

Die LSU sieht gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht als Konkurrenz, sondern im Sinne einer modernen Gesellschaft als Ergänzung zu dem bewährten Modell von Familie und Ehe. Zudem engagiert sich die Interessenvertretung für Aufklärung, Aids-Prävention oder Schutz vor Gewalt.

Die LSU teilt die Überzeugungen der CDU/CSU und wirbt für eine moderne Gesellschafts- und Familienpolitik auf der Basis von christlich-demokratischen Grundwerten.

Landesvorsitzender: Michael Reiss, Mannheim

Lesben und Schwule in der Union

Das Internetangebot des LSU-Bundesverbandes finden Sie unter
www.lsu-online.de

Der Facebook-Auftritt des LSU-Bundesverbandes ist abrufbar unter
www.facebook.com/lsubund