17.08.2017

Angela Merkel begeistert 7.000 in Heilbronn


„Worum geht es am 24. September? Es geht um Sie, um Ihr Leben, um die Frage wie wir in vier Jahren dastehen und wie wir gemeinsam dafür Sorge tragen können, dass Deutschland dann auch weiter so gut dasteht“

Mit diesem Worten stimmte die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Angela Merkel, die rund 7.000 Zuhörer auf dem Heilbronner Kiliansplatz auf den Bundestagswahlkampf ein. Und sie machte bei ihrem ersten Wahlkampfauftritt im Land, der im Wahlkreis des Bundestagskandidaten Alexander Throm stattfand, deutlich: Mit der Halbierung der Arbeitslosigkeit, Investitionen in die Sicherheit und einer Politik, die Familien in den Mittelpunkt stellt hat die CDU nicht nur eine gute Bilanz aufzuweisen, sondern zeigt auch auf, wie wir Deutschland in den nächsten vier Jahren noch etwas besser machen können.

Zuvor hatte der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl in einer engagierten Rede darauf hingewiesen, wie „in der Amtszeit von Merkel die Politik auf Pump beendet“ wurde und klar gemacht: „Schon allein deswegen muss Angela Merkel ihre Arbeit als Bundeskanzlerin fortsetzen, sonst gibt es Steuererhöhungen und neue Schulden in unserem Land!“

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

AKTUELL AUF CDU-BW.TV