14.10.2016

Bundesrat stimmt Reform der Erbschaftssteuer zu

"Die gefundene Lösung bei der Erbschaftssteuer ist gut für Baden-Württemberg" (Bild: Stockfotos-MG / fotolia.com)


Zum heutigen Beschluss im Bundesrat zur Erbschaftssteuer erklärt der CDU-Landesvorsitzende, der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl: "Die jetzt gefundene Lösung ist gut für Baden-Württemberg: Sie ist gut für unsere mittelständische Wirtschaft und für die Familienbetriebe hier im Land."

"Sie ist gut für das, was die DNA der baden-württembergischen Wirtschaft ausmacht", so der CDU-Landesvorsitzende, der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl. "Ich habe immer gesagt, dass wir eine Lösung brauchen, die verfassungsfest ist und sicherstellt, dass ein Generationenübergang einen Betrieb nicht ruiniert. Das haben wir jetzt gefunden: Dieser Kompromiss belastet die Betriebe nicht zu sehr, so dass er Arbeitsplätze in diesem Land sichert."

"Planbarkeit und Verlässlichkeit sind für die Wirtschaft ein Wert an sich. Deshalb ist es sehr gut, dass jetzt endlich eine Lösung gefunden wurde. Wir sind haarscharf an einem politischen Desaster vorbeigesegelt. Immerhin hat die Politik in fast letzter Sekunde noch Gestaltungswillen und Gestaltungskraft gezeigt. Wenn das nicht gelungen wäre, wäre das ein politischer Offenbarungseid gewesen."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

AKTUELL AUF CDU-BW.TV