20.11.2015

Zur Politbarometer-Umfrage: "Grün-Rot hätte keine Mehrheit im Landtag"

Katrin Schütz und Thorsten Frei: "Grün-Rot hätte keine Mehrheit im Landtag" (Bild: CDU-BW)


Zur aktuellen Politbarometer-Umfrage für Baden-Württemberg erklärten Generalsekretärin Katrin Schütz und Wahlkampfleiter Thorsten Frei: "Grün-Rot hat auch nach dieser Umfrage keine Mehrheit im Landtag. Die aktuelle Regierung wäre abgewählt."

"Das ist die gute und wichtige Nachricht. Die CDU ist mit weitem Abstand die stärkste politische Kraft. Wir wollen uns mit 37 Prozent aber nicht zufrieden geben. Wir kämpfen für mehr. Wir alle in der CDU wissen seit langem: Das wird eine schwere Aufgabe, das wird ein harter Weg. Wir sind bereit zu kämpfen", so CDU-Generalsekretärin Katrin Schütz und Wahlkampfleiter Thorsten Frei.

"Wir haben einen sehr guten Spitzenkandidaten. An diesem Wochenende werden wir uns auf dem Parteitag in Rust programmatisch hervorragend aufstellen. Die Menschen trauen uns in der Flüchtlings-, in der Bildungs- und in der Wirtschaftspolitik die höchste Kompetenz zu: Darauf können wir aufbauen!"

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV