10.11.2015

Strobl: "Deutschland hat heute einen großen Staatsmann verloren."

CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Deutschland hat einen großen Staatsmann verloren." (Bild: Wikipedia)


Zum Tod von Altkanzler Helmut Schmidt erklärt der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg, Thomas Strobl: "Wir in der CDU Baden-Württemberg trauern mit seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden."

"Helmut Schmidt regierte als Bundeskanzler in schwierigen Zeiten, in denen der RAF-Terror und die weltweite Öl-Krise bestimmende Themen waren. Früh - noch als Senator bei der Flut in Hamburg - hat sich von ihm das Bild als Krisen-Manager geprägt.

Helmut Schmidt war eine der großen Persönlichkeiten, die Einfluss auf unser Land genommen haben - weit über seine Zeit als aktiver Politiker hinaus. Als Publizist und Zeit-Herausgeber war er ein gefragter Kommentator und Ratgeber, der meinungsstark Stellung bezogen hat, und dessen Meinung und Rat weit über die eigene Partei hinaus geschätzt wurden."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV