22.01.2016

CDU Baden-Württemberg präsentiert erste Welle der Großflächenplakate

Guido Wolf und Thorsten Frei stellten die erste Welle der Großflächenplakate vor (Bild: CDU-BW)

Sicherheitspolitik (Bild: CDU-BW)

Verkehrspolitik (Bild: CDU-BW)

Bildungspolitik (Bild: CDU-BW)

Familienpolitik (Bild: CDU-BW)


In Stuttgart haben Spitzenkandidat Guido Wolf und Wahlkampfleiter Thorsten Frei die erste Welle der Großflächenplakate vorgestellt. Auf ihnen werden die zentralen Themen der Landespolitik in den Mittelpunkt gerückt.

"Wir werden im ganzen Land unsere Botschaften, für die unser Spitzenkandidat und die gesamte CDU Baden-Württemberg stehen, gezielt setzen", so Thorsten Frei. Ein sog. "Wesselmann" verkörpert die Sicherheitspolitik, die Lebensqualität für die Menschen beinhaltet.

Ein weiteres Plakatmotiv stellt die Verkehrspolitik dar, zeigt unseren Spitzenkandidaten Guido Wolf und bringt zum Ausdruck, dass die CDU die Mobilität der Zukunft und zwar mit Straßenausbau und Straßenerhalt schafft.

Der zentrale Politikbereich unserer Landespolitik ist die Bildungspolitik, in der wir Christdemokraten auf Qualität statt Einheitsbrei setzen.

Abschließendes und viertes Großflächenplakat ist die Familie als Kern der Gesellschaft. Damit stellt die CDU wieder das Kinderland Baden-Württemberg in den Vordergrund ihrer Familienpolitik.

Vor zahlreichen Medienvertretern gab Guido Wolf mit diesem Termin den Startschuss in die entscheidende Wahlkampfphase. Wir werden in den nächsten Wochen mit den Menschen in den Dialog treten und am 13. März Grün-Rot abwählen. Unsere Botschaften werden wir in drei Wellen plakativ in Szene setzen.

Bis zum Wahltag folgen deshalb noch weitere Großflächenplakate, mit denen die CDU Baden-Württemberg auf den Wahltag und den Wechsel im Land hinweisen wird. Ausgestattet sind die Plakate mit einem QR-Code sowie dem Slogan "Lust auf Zukunft".

Auf Flickr finden Sie Bilder von der Präsentation der ersten Welle der Großflächenplakate in Stuttgart.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV