14.12.2014

Trauer um Andreas Schockenhoff

Der Ravensburger Bundestagsabgeordnete Andreas Schockenhoff ist überraschend verstorben (Bild: CDU-BW)


Zum Tode von Andreas Schockenhoff erklärt der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg und Landesgruppenchef der baden-württembergischen Abgeordneten im Deutschen Bundestag,Thomas Strobl:

"Es ist ein Schock. Man mag es gar nicht glauben, dass Andreas Schockenhoff nicht mehr bei uns ist. Als Bezirksvorsitzender in Württemberg-Hohenzollern, als Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und als erfahrener Außen-, Europa- und Sicherheitspolitiker hat er sich für unsere Partei unermüdlich engagiert.

Wir verlieren mit ihm nicht nur einen erfahrenen Parlamentarier, sondern vor allem einen Freund und Politiker mit Format. Seine außenpolitische Expertise war uns allen wertvoll. Unsere Gedanken sind bei seinen Kinder und seiner Familie."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV