09.04.2014

Theaterabend "Frauen im Fokus" mit der Gruppe WildWechsel in Wurmlingen

Die CDU Tuttlingen hatte zur Bierprobe mit Theaterabend geladen (Bild: Anja Zoller, Büro Claus Paa)

An vier Abenden kommt das Improvisationstheater WildWechsel zur CDU (Bild: Anja Zoller, Büro Claus Paal)

Zuvor spielten die Stadtstreich(l)er aus Donaueschingen (Bild: Diana Schafer, Büro Guido Wolf)


Der Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg hat vor kurzem beschlossen, im Rahmen des Projekts "Frauen im Fokus" für insgesamt vier Abende das Improvisationstheater WildWechsel zu engagieren. Der erste Auftritt fand nun in Wurmlingen statt.

Mit dem Programm "Und sie (be-)kriegen sich doch" hat der CDU-Kreisverband Tuttlingen zur Politischen Bierprobe mit anschließendem Auftritt der Theatertruppe WildWechsel eingeladen. Nach dem Vorprogramm und der Begrüßung durch den örtlichen Landtagsabgeordneten Guido Wolf und seinem Kollegen Claus Paal, der zusammen mit Katrin Schütz das Projekt "Frauen im Fokus" im Landesvorstand begleitet, begann der Theaterabend.

Rund 130 Besucher kamen in die Bierwelt der Hirschbrauerei nach Wurmlingen und waren am Ende restlos begeistert. Das "Impro Special: Frauen und Männer" der Theatergruppe WildWechsel ist interaktiv, humorvoll und intelligent. Mit Slapstick und Komik, Humor und Improvisation haben die vier Schauspieler und Musiker ein eineinhalbstündiges, kurzweiliges Programm auf die Bühne gezaubert. Aus dem Publikum zugeworfene Begrifflichkeiten wurden aufgegriffen und im Theaterprogramm umgesetzt. Nach dem ultimativen, gemeinsamen "5-4-3-2-1-los"-Einzählen, verblieben den Schauspielern und dem virtuos aufspielenden Musiker nur wenige Sekunden und die Szenen begannen.

Auf diese Weise entstanden viele Gags und Witze spontan und situationsbedingt. "Wer sowas noch nie gesehen hat, sollte dies unbedingt mal erleben", so der Initiator Claus Paal. "Es ist für die CDU in Baden-Württemberg wichtig, auch mal neue Formen von Veranstaltungen wie das Improvisationstheater WildWechsel in der Parteiarbeit umzusetzen." Claus Paal ist deshalb dem CDU-Landeschef Thomas Strobl dankbar, dass dieser spontan die Veranstaltungsreihe zugesagt hat. Weitere Theaterabende mit der Gruppe WildWechsel sind am 4. Mai in Tübingen, am 8. Mai in Gaggenau und am 15. Mai in Winnenden geplant.

Das landesweite Projekt "Frauen im Fokus" der CDU Baden-Württemberg zur Förderung von Frauen in der Politik läuft bereits im dritten Jahr. Im Jahr 2012 wurde u.a. eine repräsentative Befragung der Bevölkerung durchgeführt. Seitdem ist die Landespartei bestrebt, mehr Frauen für Kandidaturen und öffentliche Ämter sowie mehr Frauen für die Parteiarbeit zu gewinnen.

Erfolge sind im großartigen Ergebnis der CDU bei der Bundestagswahl zu sehen, wo vor allem Frauen deutlich über dem Bundesdurchschnitt die CDU gewählt haben. Auch aktuell bei der Listenerstellung zu den Europa- und Kommunalwahlen ist ein deutliches Bemühen der Partei zu erkennen, mehr Frauen auf die Wahllisten zu bekommen.

Bilder vom Theaterabend mit dem Improvisationstheater WildWechsel in Wurmlingen finden sich bei Facebook und Flickr.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV