31.07.2014

Stationen der Sommertour in Ravensburg, Tettnang, Bodman und Freiburg

Unternehmergespräch bei der Firmengruppe Burk in Ravensburg (Bild: CDU-BW)

Betriebsbesichtigung bei Vaude Sport in Tettnang (Bild: CDU-BW)

Empfang durch Graf Bodman im Garten seines Schlosses (Bild: CDU-BW)

Gespräch mit dem CDU-Landeschef in der Gaststätte Im Torkel in Bodman (Bild: CDU BW)


An den folgenden Tagen der Sommertour des CDU-Landeschefs standen ein Unternehmergespräch bei der Firmengruppe Burk, eine Betriebsbesichtigung bei Vaude, der Empfang auf Schloss Bodman und der Besuch bei der Palliativmedizin an der Uniklinik Freiburg an.

Die Sommertour des CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl hat sich mit einem Unternehmergespräch des MIT-Kreisverbandes Ravensburg fortgesetzt. Bei der Firmengruppe Burk Haustechnik in Ravensburg stellten Florian und Urs Burk ihr Unternehmen dem CDU-Landeschef vor. Im Anschluss daran schloss sich eine muntere Diskussionsrunde zu allen wirtschafts- und mittelstandspolitischen Fragestellungen an.

Im Anschluss fuhr der Landesvorsitzende zur Betriebsbesichtigung bei der Firma Vaude Sport nach Tettnang-Obereisenbach weiter. Der Outdoor-Ausrüster setzt sowohl in der Produktentwicklung als auch als Firma stark auf Nachhaltigkeit. Nach eigenen Angaben will Vaude bis zum Jahr 2015 der umweltfreundlichste Outdoor-Ausrüster Europas werden.

Mit einem Empfang im Garten von Schloss Bodman und einem Seegespräch in der Gaststätte Im Torkel in Bodman-Ludwigshafen setzte sich die Sommertour fort. Der CDU-Kreisvorsitzende Willi Streit und der Landtagsabgeordnete Wolfgang Reuther begleiteten Thomas Strobl und moderierten den Diskussionsabend.

Bilder von der Sommertour des CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl können bei Flickr heruntergeladen werden:
Sommertour 8. Tag: Ravensburg, Tettnang und Bodman

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV