09.11.2014

"Nicht die CDU, sondern die Grünen versagen in der Verkehrspolitik"

Drei Jahre gab es keine neue Landesstraße, keine Ortsumfahrung, drei Jahre gab es nur Stillstand (Bild: Peter Atkins / fotolia.com)


Zu den Aussagen des Grünen-Landesvorsitzenden Oliver Hildenbrand, wonach die CDU in der Verkehrspolitik versagt habe, erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Drei Jahre gab es keine neue Landesstraße, keine Ortsumfahrung, drei Jahre gab es nur Stillstand!"

"Die grün-rote Landesregierung hat es geschafft, einen dreistelligen Millionenbetrag an Bundesmitteln für den Straßenbau zu vertändeln. Und zu allem Überfluss wurde drei Jahre das Thema Breitband verschlafen.

Die Strategie, das Versagen von Winfried Hermann der CDU in die Schuhe zu schieben, wird 2016 kläglich scheitern!"

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV