19.09.2014

Mitgliederbefragung über die Spitzenkandidatur: Kandidaten stehen fest

Mitgliederbefragung über die Spitzenkandidatur 2016 (Bild: CDU-BW)


Der CDU-Landesvorstand hat in seiner heutigen Sitzung festgestellt, wer sich um die Spitzenkandidatur der CDU Baden-Württemberg bewirbt.

Zwei entsprechende Interessensbekundungen waren beim Notar eingegangen, beide waren versehen mit der notwendigen Zahl von mindestens 50 Unterstützerunterschriften von stimmberechtigten Mitgliedern des CDU-Landesverbands. Um die Spitzenkandidatur bewerben sich im Mitgliederentscheid – in alphabetischer Reihenfolge – Thomas Strobl und Guido Wolf.

"Wir als CDU Baden-Württemberg haben damit eine große Chance", erklärt hierzu die Generalsekretärin Katrin Schütz: "Während andere Parteien viel von der Beteiligung ihrer Mitglieder reden – bei uns gibt es sie. Die CDU Baden-Württemberg wird aus dieser Mitgliederbefragung zusätzlich gestärkt hervorgehen."

Zudem hat der Landesvorstand beschlossen, dass mindestens zwei der insgesamt sechs Regionalkonferenzen per Livestream übertragen werden: "Wir wollen eine große Beteiligung unserer Mitglieder erreichen", so Generalsekretärin Schütz abschließend.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV