16.05.2015

Kretschmann schließt Koalition mit den Linken aus

Wolf: "Es ist eine wichtige Erkenntnis, dass der Ministerpräsident eine Koalition mit den Linken ausschließt." (Bild: Guido Wolf)


"Es ist ein wichtiger Erkenntnisschritt, dass der Ministerpräsident eine künftige Koalition mit den Linken derzeit ausschließt. Allerdings teilen diese Ansicht leider nicht alle Vertreter der Grünen im Bund und in den Ländern", so der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Guido Wolf.

"Von der Erkenntnis, dass mit den Linken keine sinnvolle Wirtschaftspolitik zu machen ist, bis zur Wandlung der Grünen zu einer Wirtschaftspartei ist es aber noch ein weiter Weg. Bislang sind die Grünen nur durch neue Bürokratien und durch die Forderung nach weiteren Steuererhöhungen aufgefallen", so Fraktionschef Wolf.

"Ministerpräsident Kretschmann zeigt wenig Verständnis für die Belange der mittelständisch geprägten Wirtschaft in unserem Land. Sein zielloses Herumlavieren bei der Erbschaftssteuerreform ist nur eines der zahllosen Beispiele dafür. Von daher wünsche ich mir Worte statt Taten von unserer Regierung und auch endlich mehr Verständnis für die Besonderheiten der baden-württembergischen Wirtschaft", erklärte Guido Wolf in Stuttgart.

Quelle: CDU-Landtagsfraktion

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV