07.05.2015

Guido Wolf löst Versprechen als Kellner ein

CDU-Fraktionschef Guido Wolf löst Versprechen als Kellner ein (Bild: Hendrik Warda)

Einen Abend lang hat sich Wolf ein Bild vom Alltag in der Gastronomie gemacht (Bild: Hendrik Warda)

Im Stuttgarter "Paulaner" zapfte und bediente Guido Wolf (Bild: Hendrik Warda)


Versprochen und gehalten: Bei einer Veranstaltung des Hotel- und Gaststättenverbandes in Stuttgart hat der CDU-Fraktionsvorsitzender Guido Wolf versprochen, sich selbst ein Bild vom Arbeitsalltag in der Gastronomie zu machen.

Im Stuttgarter "Paulaner" hat der CDU-Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2016, Guido Wolf, sein Versprechen eingelöst.

Einen Abend lang servierte er als Kellner Semmelknödel, Kässpätzle und gut gezapftes Bier. So mancher Gast zeigte sich angesichts der prominenten Tischbedienung überrascht und quittierte den Service mit einem Schmunzeln.

Den Anforderungen an eine Service-Kraft in der Gastronomie zollte der Landtagsabgeordnete Respekt: "Der Lohn ist hart verdient", so Wolf anerkennend. Aber auch die Gastronomen seien angesichts neuer Dokumentationspflichten für ihre Service-Kräfte erheblich zusätzlich gefordert.

Quelle: CDU-Landtagsfraktion

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV