19.03.2012

Fachkongress "Chefin? – Na klar! Frauen gehen in Führung."

Bild: Yuri Arcurs / fotolia.com


"Wie sieht die Lebens- und Arbeitswelt von Morgen aus? Das ist für unsere Gesellschaft, für Frauen und für Männer, eine zentrale Frage", sagt der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl mit Blick auf den gesellschafts- und frauenpolitischen Kongress der CDU Baden-Württemberg, der am 31. März 2012 unter der Überschrift "Chefin? - Na klar! Frauen gehen in Führung." in Stuttgart stattfindet.

"Baden-Württemberg kann gerade auch angesichts des demografischen Wandels nicht auf gut qualifizierte Frauen verzichten", erklärt Annette Widmann-Mauz, stellvertretende CDU-Landesvorsitzende und Landesvorsitzende der Frauen Union Baden-Württemberg: "Gesellschaft, Politik und vor allem auch die Betriebe sind gefragt, innovative Modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf anzubieten." Dies gelte vor allem angesichts der enormen Bedeutung von Frauen im Wirtschaftsleben: Mehr als 70 Prozent der Frauen zwischen 20 und 65 Jahren sind in Baden-Württemberg erwerbstätig.

"Deutschland hat sich im Rahmen der 2020-Strategie der Europäischen Union verpflichtet, den Anteil der berufstätigen Frauen weiter zu steigern", so Thomas Strobl und Annette Widmann-Mauz: "Uns geht es darum, wie Baden-Württemberg dabei mit gutem Beispiel vorangeht und neue Maßstäbe setzt. Wir möchten gemeinsam Antworten auf die Fragen finden: Was müssen wir noch tun und wie können wir die Familien noch besser unterstützen, damit Familie und Beruf, Kind und Karriere besser zu vereinbaren sind?"

"Für die CDU Baden-Württemberg soll 2012 das ‚Jahr der Frau‘ sein", so Thomas Strobl: "Nicht zuletzt die Landtagswahl 2011 hat gezeigt, dass die CDU mehr und mehr Probleme hat, Frauen anzusprechen – sie für ihre politischen Positionen und als Wählerinnen zu gewinnen." Deshalb will sich die Landespartei in diesem Jahr vor allem auch intensiv um gesellschafts- und frauenpolitische Themen bemühen: „Dieser Kongress – übrigens eine Veranstaltung auch für Männer! – am 31. März ist ein wichtiger Baustein für unser ‚Jahr der Frau‘."

Hier geht es zu den Seiten des Fachkongresses "Frauen gehen in Führung." Dort sind Informationen zum Ablauf, zur Anfahrt und zur Anmeldung zu finden.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV