22.10.2012

Exkursion der WebWerkstatt der CDU Baden-Württemberg nach Berlin

Die Mitglieder der WebWerkstatt bei der MSL Group in Berlin (Bild: CDU-BW)

Zu Gast bei Christoph Palmer, Geschäftsführer der Produzentenallianz (Bild: CDU-BW)

Ulrich Strempel erläuterte die Internet-Aktivitäten der Bundesregierung (Bild: CDU-BW)

Gespräch mit Peter Tauber, Vorsitzender von cnetz (Bild: CDU-BW)


Gespräche mit der MSL Group, der Produzentenallianz, dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und mit Peter Tauber von cnetz - "Politik und Internet" stehen im Mittelpunkt der dreitägigen Exkursion der WebWerkstatt

Die Projektgruppe WebWerkstatt der CDU Baden-Württemberg ist zu einer dreitägigen Exkursion nach Berlin aufgebrochen, um mit den unterschiedlichen Gesprächspartnern über die Themen "Politik und Internet" zu sprechen. Am ersten Tag wurden Gespräche mit der MSL Group, der Produzentenallianz, dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und mit Dr. Peter Tauber von cnetz geführt.

Bei der MSL Group haben die Mitglieder der WebWerkstatt dargelegt bekommen, "wie wichtig der Einsatz der sozialen Netzwerke in Wahlkämpfen ist". Am amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf angelehnt, haben der frühere Berliner Senator Peter Radunski und Adrian Rosenthal von der MSL Group erläutert, wie wichtig Social Media sei, um Anhänger und Wähler zu mobilisieren.

Der zweite Termin des Tages führte zur Produzentenallianz, der Verband der filmproduzierenden Unternehmen. Der Geschäftsführer der Produzentenallianz, der frühere Staatsminister Dr. Christoph-E. Palmer, diskutierte mit der WebWerkstatt der CDU Baden-Württemberg über die Zukunft von Fernsehen und Kino angesichts der zunehmenden Digitalisierung.

Anschließend machte sich die Mitglieder der Projektgruppe WebWerkstatt zum Presse- und Informationsamt der Bundesregierung auf. Dort ging es um dessen Internet- und Social-Media-Aktivitäten. Der Leiter der Gruppe Internet, Dr. Ulrich Strempel, stellte vor allem die Ideen, die Entwicklung, Abnahme und Veröffentlichung der youTube-Videos mit der Bundeskanzlerin und den Mitgliedern der Bundesregierung ausführlich dar.

Der Abschluss des ersten Tages bildete das Gespräch der WebWerkstatt mit dem Vorsitzenden von cnetz, Dr. Peter Tauber MdB, zur Netzpolitik und zum Urheberrecht. Zusammen mit der Arbeitskreis Netzpolitik der CDU, mit dem am Mittwoch ein Gesprächstermin anberaumt ist, kümmert sich der Verein um das Thema der Netzpolitik.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV