29.05.2015

Europaforum der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Baden

Europaforum der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Baden (Bild: CDU-Landtagsfraktion)


Über die Zukunft der Europäischen Union hat auf Einladung der CDU-Landtagsfraktion ein hochkarätig besetztes Podium in Baden-Baden diskutiert. Die Bewältigung der Flüchtlingsströme und das drohende Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone gehören derzeit zu den großen Herausforderungen.

Darin waren sich der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, der Parlaments-Vizepräsident Rainer Wieland und der Landtagsabgeordnete Wolfgang Reinhart einig. Die drei Politiker zeichneten ein Bild von einem Europa der Chancen - ein von einem Europa der selbstbewussten Regionen. Denn starke Regionen innerhalb eines geeigneten Europas stünden keinesfalls im Widerspruch zueinander - im Gegenteil.

Die großen Herausforderungen der Europäischen Union betonte auch Guido Wolf, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion: "Die EU steht derzeit im Inneren wie von außen vor großen Herausforderungen. Der weitere Weg zur Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise, der Ausbau der Energieunion, die Umsetzung der Digitalen Agenda, die Antwort der EU auf die steigenden Flüchtlingszahlen bis hin zu den Konflikten in der unmittelbaren Nachbarschaft - überall ist die EU gefragt."

Wolf: "All diese Themen betreffen jedoch auch unser Land und seine Bürger. Landespolitik habe damit wesentlichen Einfluss auf die europäische Gesetzgebung."

Quelle: CDU-Landtagsfraktion

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV