21.01.2013

"Die Landesregierung hat die Chance, endlich zu zeigen, dass es ihr mit der Bürgerbeteiligung ernst ist"

Logo des Bündnisses Pro Bildung (Bild: Pro Bildung Baden-Württemberg)


Zum Bürgerentscheid zur Gemeinschaftsschule in Bad Saulgau erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl:

"Die Landesregierung hat jetzt die Chance, endlich zu zeigen, dass es ihr mit der Bürgerbeteiligung ernst ist. Bislang behauptet sie das nur – und wenn es wie beim Filderbahnhof konkret wird, duckt sie sich aber weg und enttäuscht die Menschen. Die Landesregierung muss das Votum der Menschen in Bad Saulgau ernsthaft zur Kenntnis nehmen und sie muss es aufnehmen.

Zwei Drittel der Menschen haben sich dort gegen die grün-rote Einheitsschule ausgesprochen. Deshalb muss die Landesregierung einsehen: Die Menschen haben Angst davor, dass unser erfolgreiches Schulsystem durch die grün-roten Strukturexperimente kaputt gemacht wird. Grün-Rot darf die Politik des Gehörtwerdens nicht nur dann hochhalten, wenn ihr gefällt, was sie hört."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV