06.06.2011

"Die CDU war, ist und bleibt die Partei, die für Stuttgart 21 steht."

Bild: CDU-BW


Zur Debatte um die Wiederaufnahme der Arbeiten am Bahnprojekt Stuttgart 21 erklärt CDU-Generalsekretär Thomas Strobl:

"Die CDU war, ist und bleibt die Partei, die ganz eindeutig für das Infrastrukturprojekt Stuttgart 21 steht. Dieses Projekt ist für Stuttgart von großer Bedeutung, es ist aber vor allem auch für das gesamte Land Baden-Württemberg von enormer Bedeutung. Deshalb sind wir glasklar der Auffassung, dass die Arbeiten an Stuttgart 21 fortgesetzt werden müssen:

Jede weitere Verzögerung kostet einen hohen Millionenbetrag an Steuergeld und es ist überhaupt nicht verständlich, dass dieses Geld der Bürgerinnen und Bürger so verplempert werden soll, nur um den Frieden innerhalb der grün-roten Koalition zu bewahren."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV