20.08.2012

CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl geht auf Sommertour

Bild: CDU-BW


Pioniergeist, Kreativität und gesellschaftliches Engagement - knapp 20 Termine führen Thomas Strobl in dieser Woche durch ganz Baden-Württemberg (www.cdu-bw.de/sommertour)

Ab heute findet bis Freitag, 24. August 2012 die Sommertour des CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl statt: "Ich freue mich sehr auf die vielen interessanten Begegnungen in diesen fünf Tagen", so Thomas Strobl, der auf seiner Sommertour vor allem Einrichtungen, Unternehmen und Institutionen besucht, die sich durch ein besonderes Maß an Pioniergeist, Kreativität oder gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Im Mittelpunkt stehen dabei beispielsweise ökologische Projekte, innovative Beiträge zur Energiewende sowie Unternehmen, die die Vereinbarkeit von Kind und Karriere besonders ermöglichen: So führt die Sommertour Thomas Strobl etwa zum Arbeitskreis Heimat, Natur und Umwelt Bad Schönborn e.V., der alte Obstsorten anpflanzt, um deren Erbgut zu bewahren, zum Hausentwurf ‚generation5.0‘ der WeberHaus GmbH & Co. KG in Rheinau, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht, sowie zur Weleda AG in Schwäbisch Gmünd und der Klärle GmbH in Weikersheim, die eine besonders familienfreundliche Firmenkultur pflegen.

"Baden-Württemberg ist ein starkes Land, weil seine Menschen und die hier ansässigen Unternehmen eine besondere Kreativität und besonderes Engagement zeigen", so Thomas Strobl: "Ich will auf meiner Informationsreise eine ganze Reihe dieser besonders bemerkenswerten Orte besuchen. Getreu dem alten Spruch, dass man nie auslernt, bin ich gespannt, im unmittelbaren Austausch mit den Menschen vor Ort zu erfahren, was die Politik tun kann und was wir als CDU tun können, um ihre Arbeit zu unterstützen und ihr Tun zu beflügeln." 

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV