29.07.2014

CDU-Generalsekretär Peter Tauber: "Betreuungsgeld hat sich bewährt"

Tauber: "Wir als CDU haben Vertrauen in die Eltern" (Bild: CDU Deutschlands)


In der Diskussion über das Betreuungsgeld hat der CDU-Generalsekretär Peter Tauber die SPD aufgerufen, "diese sehr gut angenommene Leistung für echte Wahlfreiheit nicht durch die falsche Interpretation einer Studie wieder in Frage zu stellen".

"Vor allem finde ich es unerträglich, mit welchen kruden Ressentiments hier von manchen SPD-Vertretern argumentiert wird", so Peter Tauber weiter. "Eltern mit ausländischen Wurzeln oder aus bildungsfernen Schichten wird pauschal unterstellt, dass ihnen die Förderung ihrer Kinder nicht am Herzen liegt."

Tauber: "Sicher werden nicht alle Eltern ihren Pflichten immer gerecht; das darf aber kein Grund für solche ungerechtfertigten Pauschalisierungen sein. Wir als CDU haben Vertrauen in die Eltern."

Quelle: CDU Deutschlands

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV