04.12.2012

Angela Merkel mit einem hervorragenden Ergebnis als CDU-Vorsitzende wiedergewählt

Die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel (Bild: CDU Deutschlands)

Die Ministerpräsidenten Lieberknecht und Kramp-Karrenbauer im Gespräch mit der Bundeskanzlerin (Bild: CDU Deutschlands)

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel bei ihrer Parteitagsrede (Bild: CDU Deutschlands)


Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erreichte 97,9 Prozent der Stimmen – CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl ist künftig einer der fünf stellvertretenden Parteivorsitzenden – Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble ist mit dem bestem Ergebnis bei der Wahl der weiteren Präsidiumsmitglieder gewählt worden

Beim 25. Parteitag der CDU Deutschlands in Hannover wurde die CDU-Bundesvorsitzende, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, nach einer kämpferischen Rede mit dem hervorragenden Ergebnis von 97,9 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

"Die christlich-liberale Koalition ist die erfolgsreichste Bundesregierung seit der Wiedervereinigung, weil wir den tiefsten Stand der Arbeitslosigkeit seit 1990 und die höchste Zahl der Erwerbstätigen haben", betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die CDU-Vorsitzende wies in ihrer Rede zudem darauf hin, dass noch keine Bundesregierung so viel Geld für Bildung und Forschung ausgegeben und die Bildungschancen für Millionen junger Leute verbessert habe: "Was wir geschafft haben, sucht seinesgleichen."

Der baden-württembergische CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl ist künftig einer der fünf stellvertretenden Bundesvorsitzenden. Die weiteren stellvertretenden Vorsitzenden sind der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, die rheinland-pfälzische CDU-Landeschefin Julia Klöckner, der nordrhein-westfälische CDU-Landeschef Armin Laschet und Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen.

Bei der Wahl der weiteren Präsidiumsmitglieder erreichte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble das beste Ergebnis. Bei der Wahl der weiteren Bundesvorstandsmitglieder haben sich die Parlamentarische Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz, Monica Wüllner und Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm aus Baden-Württemberg durchgesetzt.

Alle Wahlergebnisse zum Präsidium und zum Bundesvorstand der CDU sind im Internet unter www.hannover2012.cdu.de/wahlen abrufbar.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV