22.05.2014

Angela Merkel begeisterte in Tauberbischofsheim

Bundeskanzlerin Angela Merkel begeisterte in Tauberbischofsheim (Bild: CDU-BW)

Rund 4.000 Menschen kamen zur Kundgebung auf den Marktplatz (Bild: CDU-BW)

CDU-Landeschef Thomas Strobl hieß die CDU-Vorsitzende herzlich willkommen (Bild: CDU-BW)

Neben Merkel waren Wolfgang Reinhart, Rainer Wieland, Katrin Schütz und Thomas Strobl mit dabei (Bild: CDU-BW)


Bei ihrem einzigen Besuch in Baden-Württemberg während des Wahlkampfs zu den Europa- und Kommunalwahlen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in Tauberbischofsheim die Bürger zum Gang an die Wahlurne ermuntert.

Rund 4.000 Menschen waren bei der Kundgebung der CDU-Vorsitzenden auf dem Marktplatz in Tauberbischofsheim.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg, Thomas Strobl, haben die Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, am kommenden Sonntag zur Europawahl zu gehen. Der CDU-Landeschef hieß die Bundeskanzlerin in Tauberbischofsheim herzlich willkommen und dankte ihr für die Unterstützung im Wahlkampf.

Die CDU-Vorsitzende betonte: "CDU und CSU müssen stark sein, wenn es um eine starke Stimme Deutschlands in Europa geht." Deutschland gehe es auf Dauer nur gut, wenn es Europa gut gehe.

Europa müsse auch in Zukunft das Versprechen von Arbeit und Wohlstand einlösen. Deshalb stehe die Union für die Soziale Marktwirtschaft. Eurobonds und Schuldenvergemeinschaftung lehne man dagegen klar ab.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV