13.01.2015

Alois Gerig wird neuer Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses im Bundestag

Alois Gerig wird neuer Ausschussvorsitzender im Deutschen Bundestag (Bild: Alois Gerig)


Der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl gratuliert dem Abgeordnetem aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber: "Die Wahl von Alois Gerig ist eine Auszeichnung für die Landwirtschaft im Ländle."

Der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber wird nach Mitteilung von CDU-Landesgruppenchef Thomas Strobl im Deutschen Bundestag neuer Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft. Für dieses Amt haben ihn die Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in ihrer heutigen Sitzung gewählt. Die Neubesetzung des Ausschussvorsitzes ist notwendig, weil die bisherige Vorsitzende Gitta Connemann zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und Nachfolgerin des leider verstorben Andreas Schockenhoff gewählt wurde.

Dazu erklärt der CDU-Landesvorsitzende und Vorsitzende der Landesgruppe der baden-württembergischen CDU-Abgeordneten im Deutschen Bundestag, Thomas Strobl: "Alois Gerig ist selbst Landwirt. Er kennt die Praxis und die Themen, die in diesem Ausschuss behandelt werden. Deshalb ist es für dieses wichtige Arbeitsgebiet und für Baden-Württemberg ein Glücksfall, dass Alois Gerig Vorsitzender des Landwirtschaftsausschuss im Deutschen Bundestag wird.

Gerade auch für Baden-Württemberg mit seinen starken ländlichen Räumen sind die Themen Landwirtschaft und Ernährung von besonderer Bedeutung. Die Wahl von Alois Gerig ist eine Auszeichnung für die Landwirtschaft im Ländle! Wir als Südwest-CDU gratulieren ihm daher von Herzen zu seinem neuen Amt und wünschen ihm alles Gute."

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV