23.10.2012

2. Tag der Gesprächsreihe der Projektgruppe WebWerkstatt in Berlin

Isa Sonnenfeld erläuterte die Bedeutung des Kurznachrichtendienstes Twitter (Bild: CDU-BW)

Eva-Maria Kirschsieper mit den Mitgliedern der CDU-WebWerkstatt bei Facebook in Berlin (Bild: CDU-BW)

Die Mitglieder der WebWerkstatt hatten bei Twitter und Facebook eine ganze Reihe an Fragen (Bild: CDU-BW)

Oliver Röseler und Harald Walter stellten die Internet-Aktivitäten der CDU Deutschlands vor (Bild: CDU-BW)


Gespräche mit Vertretern von Twitter, Facebook und der CDU-Bundesgeschäftsstelle - "Politik und Internet" stehen im Mittelpunkt der dreitägigen Exkursion der WebWerkstatt

Am zweiten Tag der Exkursion der Projektgruppe WebWerkstatt der CDU Baden-Württemberg wurden Gespräche bei Twitter und Facebook sowie bei der CDU-Bundesgeschäftsstelle geführt. An insgesamt drei Tagen informieren sich die Mitglieder der WebWerkstatt über die Themen "Politik und Internet" und sprechen darüber mit den unterschiedlichen Gesprächspartnern.

Bei Twitter angekommen, haben Isa Sonnenfeld, Repräsentantin von Twitter in Deutschland, und Rowan Barnett, Marketingchef von Twitter, die Mitglieder der WebWerkstatt in Empfang genommen. Sonnenfeld und Barnett stellten die Bedeutung des Echtzeit-Kurznachrichtendienstes für die Politik dar und zeigten Beispiele und Möglichkeiten auf, wie Twitter sinnvoll in die Internetaktivitäten von Abgeordneten und Parteien integriert werden kann.

Der nächste Termin führte die WebWerkstatt der CDU Baden-Württemberg zu Facebook, die ebenfalls ein Verbindungsbüro in Berlin haben. Eva-Maria Kirschsieper, Manager Public Policy, stellte das Unternehmen und dessen soziale Aktivitäten vor. Dabei ging Kirschsieper auch auf eine ganze Reihe von Fragen der Mitglieder der WebWerkstatt, vor allem zum Datenschutz und zur Löschung von Daten, ein.

Der dritte Termin des Tages führte die Mitglieder der WebWerkstatt zur CDU-Bundesgeschäftsstelle. Oliver Röseler, der Bereichsleiter für Marketing und Interne Kommunikation, und Harald Walter, der stellv. Bereichsleiter und federführend für den Bereich Internet, erläuterten die Web- und Social-Media-Aktivitäten der CDU Deutschlands; dies auch vor dem Hintergrund der Bundestagswahl im nächsten Jahr.

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV