07.11.2016

Google bringt "Digital Workshop on Campus" nach Baden-Württemberg

Google bringt seine Online-Expertise nun auch an deutsche Hochschulen (Bild: Markus Schwarze, CDU Deutschlands)


Mit "Digital Workshop on Campus" bringt Google seine Online-Expertise jetzt auch an deutsche Hochschulen. Bisher hatten ausschließlich mittelständische Unternehmen die Möglichkeit, vom Know-how der Digital-Experten zu profitieren. Nun bietet Google das Angebot erstmals auch an Hochschulen an.

Ab Herbst 2016 haben mehrere tausend angehende Akademiker deutschlandweit an 15 Hochschulen die Möglichkeit, an Workshops von Google-Experten rund um die Themen Online-Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung teilzunehmen. Baden-Württemberg profitiert mit fünf Universitäten besonders von der Initiative. Entsprechende Trainings werden am Karlsruhe Institute of Technology (KIT), der Universität und Hochschule für Technik Stuttgart, der Universität Hohenheim, der FH Pforzheim sowie der ESB Reutlingen angeboten.

Die Schirmherrschaft der Initiative übernimmt der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration von Baden-Württemberg, Thomas Strobl. Der Digitalisierungsminister unterstützt Googles Engagement in Baden-Württemberg ausdrücklich: "Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche und alle Branchen. Die Digitalisierung verändert die Welt. Die digitale Kompetenz der Mitarbeiter ist heute eine wesentliche Wettbewerbsvoraussetzung."

"Deshalb müssen wir daran arbeiten, die Digitalkompetenz an Schulen, Universitäten und Unternehmen konsequent auszubauen. Ein ganz zentraler Baustein ist dabei die enge Vernetzung mit Experten aus der digitalen Welt. Die Schulungs-Offensive von Google ist dafür ein hervorragendes Beispiel. Die zunehmende Digitalisierung lebt genau von solchen Initiativen und Netzwerken. Sie stellen die richtigen Weichen und setzen ein starkes Zeichen beim Ausbau der digitalen Kompetenz."

Über Digital-Workshop

Ziel der Lernplattform "Digital-Workshop" ist es, das digitale Know-how der Teilnehmer zu vergrößern, um erfolgreich im Web zu sein. Hervorgegangen ist der Online-Kurs aus der Initiative "Weltweit Wachsen", die Google 2014 gemeinsam mit den Partnern BDO, Commerzbank, DHL, KERN AG, PayPal, dem bevh sowie der Universität Leipzig und der Hochschule Reutlingen ins Leben gerufen hatte. Spezialisten erklären in den Online-Trainings umfassend, praxisorientiert und markenneutral Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Soziale Medien, Online-Werbung, Video und Internationalisierung.

Quelle: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

 

KAMPAGNEN & AKTIONEN

AKTUELL AUF CDU-BW.TV