CDU-Landeschef Strobl zur Asylpolitik: "Handeln statt Lamentieren!"

Zur aktuellen Flüchtlings- und Asylpolitik der Landesregierung erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Kretschmann hätte bayerischer Initiative zustimmen müssen, mit der die Westbalkan-Staaten Albanien, Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden."

"Interessenvertretung des Landes ist so schlecht wie noch nie in der Geschichte"

Zu aktuellen Aussagen von Bundesratsminister Peter Friedrich zur Pkw-Maut erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Die Landes-CDU hat eine für die Grenzregionen verträgliche Lösung durchgesetzt."

Strobl und Wolf: "Grün-Rot hat erneut keine Mehrheit im Parlament"

Zur heute veröffentlichten Umfrage zur Landtagswahl erklären der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl und Spitzenkandidat Guido Wolf: "Die Landesregierung von Grünen und SPD hat erneut und dauerhaft keine Mehrheit im Parlament!"

Strobl: "Kretschmann sollte an gerechterem Asylsystem mitwirken"

Der Bundesrat wird sich am Freitag mit dem bayerischen Gesetzentwurf beschäftigen, mit dem auch Albanien, das Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsstaaten im Asylrecht eingestuft werden sollen. Dazu erklärt der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl:

CDU-Generalsekretär Tauber: "Solide Finanzen und kluge Investitionen"

"Die Kombination aus soliden Finanzen und klugen Investitionen ist das richtige Rezept für die Zukunft unseres Landes", betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber im Anschluss an die Treffen der CDU-Spitze in Berlin. Die Haushaltseckpunkte des Bundes für die kommenden Jahre zeigten, dass die Schwarze Null keine Eintagsfliege sei.

29.03.2015

CDU-Landeschef Strobl zur Asylpolitik: "Handeln statt Lamentieren!"

Zur aktuellen Flüchtlings- und Asylpolitik der Landesregierung erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Kretschmann hätte bayerischer Initiative zustimmen müssen, mit der die Westbalkan-Staaten Albanien, Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden."

28.03.2015

"Interessenvertretung des Landes ist so schlecht wie noch nie in der Geschichte"

Zu aktuellen Aussagen von Bundesratsminister Peter Friedrich zur Pkw-Maut erklärt CDU-Landeschef Thomas Strobl: "Die Landes-CDU hat eine für die Grenzregionen verträgliche Lösung durchgesetzt."

27.03.2015

Netzwerk Digitalisierung der CDU Deutschlands nimmt Arbeit auf

Das Netzwerk Digitalisierung der CDU Deutschlands hat sich unter der Leitung von Generalsekretär Peter Tauber konstituiert. Zur Vorsitzenden wurde die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön, berufen.

27.03.2015

Guido Wolf: "Wir wollen die Hochschulen noch weiter stärken"

In keinem anderen deutschen Flächenland ist der wirtschaftliche Erfolg nachweislich so eng mit der Leistungsfähigkeit der Hochschulen verknüpft. Daher ist die Politik gut beraten, stets ein offenes Ohr für die Anliegen und Bedürfnisse der Universitäten zu haben.

26.03.2015

Strobl und Wolf: "Grün-Rot hat erneut keine Mehrheit im Parlament"

Zur heute veröffentlichten Umfrage zur Landtagswahl erklären der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl und Spitzenkandidat Guido Wolf: "Die Landesregierung von Grünen und SPD hat erneut und dauerhaft keine Mehrheit im Parlament!"

26.03.2015

Strobl: "Kretschmann sollte an gerechterem Asylsystem mitwirken"

Der Bundesrat wird sich am Freitag mit dem bayerischen Gesetzentwurf beschäftigen, mit dem auch Albanien, das Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsstaaten im Asylrecht eingestuft werden sollen. Dazu erklärt der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl:

Termine


 alle Termine ...

 

Weitere Nachrichten


 alle Nachrichten ...

KAMPAGNEN & AKTIONEN

AKTUELL AUF CDU-BW.TV